» STARTSEITE
» SONNENBRILLEN
» KONTAKTINSEN
» MARKEN
» RUND UMS AUGE
» PRESSE
» PROMINENTE GÄSTE
» LINKS
» SERVICE
 
» NEWS
BITTE BEACHTEN SIE UNSERE GEÄNDERTEN ÖFFNUNGSZEITEN WÄHREND DER CORONA KRISE: MO BIS SA: 9:00-14:00 UHR. TERMINANFRAGEN IN DER ÜBRIGEN ZEIT BITTEN WIR PER E-MAIL, FAX ODER ONLINE ZU STELLEN. BLEIBEN SIE GESUND.

 
» KONTAKT


Öffnungszeiten:
Mo–Fr :  09:00 - 19:00 Uhr
Sa     :  09:00 - 14:00 Uhr


Efendi Optik GmbH
Skalitzer Str. 133 
10999 Berlin

Fon: +49(0) 30 614 78 18  
Fax: +49(0) 30 614 78 82
www.efendi-optik.de     info@efendi-optik.de

 
 
KONTAKTINSEN Wochenlinsen
 
Wochenlinsen

Wochenlinsen

Kontaktlinsen unterscheiden sich unter anderem durch ihre Tragedauer: es gibt Tageslinsen, Wochenlinsen, Monatslinsen und sogar Halbjahres- bzw. Jahreslinsen. Wochenlinsen – wie der Name schon sagt – werden eine Woche lang getragen. Unterschieden werden zwei Arten von Wochenlinsen. Es gibt Einmalprodukte, diese werden nach der Tragezeit von einer Woche herausgenommen, entsorgt und durch neue ersetzt. Zum zweiten gibt es Wochenlinsen, welche wöchentlich herausgenommen und gereinigt werden müssen. Dies geschieht, wie bei allen anderen Linsen auch, indem man sie mit einem speziellen Reinigungs- und Pflegemittel säubert. Hierbei werden sie von Staub befreit. Bei der Reinigung der Linsen hält man sich am besten an die Empfehlung der Hersteller.

Der große Vorteil gegenüber Tageslinsen liegt klar auf der Hand: das allabendliche Herausnehmen bzw. das morgendliche Einsetzen der Linsen entfällt. Die perfekte Sehhilfe also für all jene, die sich nicht mit dem täglichen Wechsel von Kontaktlinsen anfreunden können. Selbstverständlich bieten Wochenlinsen auch alle anderen Vorteile herkömmlicher Linsen: sie beschlagen nicht, sie sind, vor allem wenn man starke Brillengläser benötigt, optisch schöner bzw. nicht zu sehen, das seitliche Blickfeld ist nicht durch einen Brillenrand eingeschränkt. Wochenlinsen sind in der Regel weiche Linsen. Im Gegensatz zu harten Linsen, die auf dem Tränenfilm schwimmen und dadurch kaum mit dem Auge in Berührung kommen, passen sie sich der Hornhaut an. Dadurch können sie kaum noch verloren gehen. Allerdings ist die Versorgung des Auges mit Sauerstoff nicht so gut wie bei der harten Linse. Abhilfe schafft hier ein neuartiges Material: Silikon-Hydrogel ermöglicht eine hohe Durchlässigkeit von Sauerstoff und hält den Feuchtigkeitsverlust niedrig. Linsen aus diesem Material sind sowohl für empfindliche als auch für trockene Augen geeignet.

Wochenlinsen sind grundsätzlich sehr gut verträglich, gesundheitlich unbedenklich und schaden dem Auge nicht. Sie haben sich in den vergangenen Jahren sehr gut weiterentwickelt und bieten eine sehr gute Sehqualität für eine ganze Woche. Wochenlinsen haben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Sie sind zwar teurer als Tageslinsen, dadurch dass sie nicht täglich gewechselt werden müssen, sind sie auf Dauer gesehen aber günstiger. Selbstverständlich sind auch bei sorgfältiger Einhaltung aller Vorschriften in Bezug auf die Behandlung der Kontaktlinsen regelmäßige Kontrollbesuche beim Augenarzt unerlässlich – gleichgültig welche Linsen man trägt.


 
::.Impressum.:: Datenschutz